Rezept: Frische Tomatensuppe für ihr Baby (ab 8 Monaten)

17-06-2019
Rezept: Frische Tomatensuppe für ihr Baby (ab 8 Monaten)

Wenn die richtigen Zutaten im Haus sind, ist eine frische und leckere Tomatensuppe schnell selbst zuzubereiten. Die Suppe ist ein Favorit vieler Kinder und ist zudem gesund, da sie wichtige Nährstoffe beinhaltet.  Es ist besonders auf die Wahl der Tomaten zu achten. Diese sollten reif und geschmackvoll sein. Zu empfehlen sind Pomodoro- oder Rispentomaten, gerne auch aus dem eigenen Garten. 

Zutaten für 4 Personen:

- Olivenöl
- eine halbe Zwiebel, gehackt (optional)
- eine Knoblauchzehe, gehackt (optional)
- 8 wohlschmeckende Tomaten 
- ein halber Brühwürfel, vorzugsweise salzfrei und bio
- 500ml Wasser
- 4 Basilikumblätter, grob gehackt
- kleine Nudeln, vorgekocht (optional)

Zubereitung 

1. In einer mittelgroßen Pfanne das Olivenöl erhitzen und darin den Knoblauch und die Zwiebel anbraten, bis sie weich und glasig werden. 
2. Die Tomaten hinzugeben und weitere 2 Minuten anbraten. 
3. Das Wasser und den Brühwürfel hinzufügen, aufkochen lassen und 15 Minuten köcheln lassen. 
4. Die Basilikumblätter wenige Minuten vor dem Ende des Kochvorgangs hinzugeben.
5. Die Suppe mit einem Stabmixer glatt pürieren. 
6. Nun ist die Suppe bereit nach dem Abkühlen serviert zu werden. Wenn ihr Kind Stücke essen kann, darf die Suppe mit den Nudeln angeboten werden. Sonst muss die Pasta mitpüriert werden. 

Tipps

Die Suppe ist natürlich auch für größere Kinder geeignet. Um sie schmackhafter zu machen kann sie mit einer Fleischbeilage serviert werden, zum Beispiel mit kleinen Hackbällchen. 

Außerdem kann die Tomatensuppe gut vorportioniert und eingefroren werden. Im Gefrierschrank ist sie bis zu 3 Monate lang gut haltbar.

Quelle. Ouders van Nu.

Weitere Informationen finden Sie unter www.francescakookt.nl.