5 Tatsachen und Binsenweisheiten über die Verwendung von Ziegenmilch für die Ernährung ihres Babys

01-01-0001
5 Tatsachen und Binsenweisheiten über die Verwendung von Ziegenmilch für die Ernährung ihres Babys

Über Ziegenmilch und seine Verwendung in der Säuglingsernährung gibt es viele Meinungen:
„Flaschenernährung mit Ziegenmilchpulver ist besonders geeignet für Babys mit Kuhmilchallergie“. „Ziegenmilchpulver hat einen strengen Geschmack und Geruch“.
Vieles lässt sich über Ziegenmilch sagen, auch im Bereich der Flaschenfütterung bei Babys und Säuglingen. Doch was davon ist wahr, was falsch? Was entspricht den Tatsachen, was ist Gerücht und stimmt einfach nicht? Wir haben die Fakten für Sie aufgelistet!

Ziegenmilch ist besonders geeignet für Personen, die unter einer Kuhmilchallergie leiden

Das ist ein Gerücht. Es gilt genau das Gegenteil. Bei Personen mit einer Kuhmilchallergie reagiert deren Immunsystem auf das αs1-Casein Eiweiß in der Kuhmilch. In der Ziegenmilch findet man dieses Protein zwar nur in sehr geringer Menge, aber das Risiko einer Kreuzallergie ist sehr hoch. Deshalb ist Ziegenmilch keine geeignete Alternative für Menschen mit Kuhmilchallergie.

Allerding muss man zwischen einer medizinische bedingten Allergie und einer reinen Überempfindlichkeitsreaktion gegen Kuhmilch unterscheiden. Letzteres ist wesentlich häufiger als die Kuhmilchallergie. Hier gibt es Probleme bei der Verdauung der Kuhmilch und in diesen Fällen ist Ziegenmilch sehr wohl eine gute Alternative.

Ziegenmilchpulver enthält alle gesetzlich vorgeschriebenen Nährstoffe für die Säuglingsflaschenernährung

Das stimmt. Europäische Gesetze bestimmen die Mindest- und Höchstgrenzen für die Nährstoffe in der Säuglingsflaschennahrung. Zusätzliche zugelassene Inhaltsstoffe dürfen vom Hersteller zugefügt werden, wenn deren Sicherheit und Nutzen wissenschaftlich bewiesen ist.

Ziegenmilch in der Säuglingsflasche hat einen strengen Geschmack und Geruch

Auch das ist ein Gerücht.  Zwar hat Ziegenmilch von Natur aus einen strengen Geschmack und Geruch, der durch die Fette in der Milch hervorgerufen wird.
Bei Kabrita Säuglingsnahrung wird dieses Fett aber durch eine Mischung pflanzlicher Öle ersetzt. Der Geruch und Geschmack des Kabrita-Ziegenmilchflaschenpulvers für Säuglinge ist damit vergleichbar mit dem Geruch und Geschmack von Milchpulver auf Kuhmilchbasis.

Ziegenmilchpulver für Säuglingsnahrung enthält zu wenig Folsäure

Das stimmt ebenfalls nicht. Die in der Ziegenmilch enthaltende Folsäuremenge wird bei der Herstellung des Säuglingspulvers ergänzt, so dass die gesetzlich vorgeschriebene Menge an Folsäure für die Säuglingsnahrung erreicht wird. Sie können sicher sein, dass ihr Baby ausreichend mit Folsäure versorgt wird.

Kabrita Ziegenmilchpulver für Säuglingsernährung wird ausschließlich in den Niederlanden hergestellt.

Das ist eine Tatsache. Kabrita Säuglingspulver aus Ziegenmilch wird aus bester holländischer Ziegenmilch hergestellt. Ein Verbund von 55 niederländischen Ziegenbauern liefert die Milch für das Säuglingsmilchpulver. Diese Ziegenbauern arbeiten nach strengen Richtlinien, um die Qualität der Milch und das Wohlergehen der Tiere stets zu gewährleisten.